Biographie

 

seit dem 10. Lebensjahr Musikausbildung an der Musikschule Eisenach/Thür.
Teilnahme + Preisträgerin bei vielen Jugend-Musik-Wettbewerben,
12 Semester Studium Opern-Gesang an der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar bei Marianne Fischer-Kupfer (Berlin)

parallel 8 Semester Studium Chanson + Jazz beim Jazz-Pianisten Manfred Schmitz,

sowie Jazz-+ Bühnen-Tanz
Hauptrolle in Musicalinszenierung des Theaters Halle/Eisleben
Sonderpreis beim Interpretenwettbewerb der DDR
Staatsexamen Operngesang mit Liedern und Arien aus 4 Jahrhunderten//
Staatsexamen Musical/Chanson

1978 1. Preis beim VdmK Bundeswettbewerb Gesang, Berlin/West
seitdem Konzerte als Sängerin + Gastspiele im gesamten deutschsprachigen Raum,
14 Tonträgerproduktionen, Fernseh-+ Rundfunkkonzerte,
1997 Chopin-Lieder-Programm (Klavier: Eva-Maria Rieckert) beim „Festival der Welt" in der Altstadtkirche PF
1999 Premiere „KARIN OEHLER & ihre Musiker KRAMEN IN FÄCHERN
gleichnamige CD-Produktion mit Holger Engel (p), Stefan Engels (cb) + Lars Binder (dr) Konzerte in Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien, Belgien, Frankreich

seit 2000 Dozentin für Gesang + Interpretation bei „go vocal" Stuttgart
2003 Premiere „Schokoladenlieder extraherb" mit Stefan Engels cb
seit 2004 Workshops in der Propstei St. Gerold in Vorarlberg
2005 CD Schokoladenlieder extraherb mit Stefan Engels & Jens Schlichting

2005/06 Lehrauftrag am Musikpädagogischen Institut der Universität Bayreuth

2007 Premiere JazzChansons mit Axel Kühn cb im Marmorsaal Stuttgart

2009 Premiere Eigensinn mit Paul Müller cb auf der Comburg in Schwäbisch Hall

seit 2010 Dozentin für Gesang + Interpretation an der Musikschule "JamClub" Tübingen

2012 Premiere With a song in my heart mit Holger Engel (piano) im Café Paris Temesvar

Für das Können gibt es nur einen Beweis: das Tun! (Marie von Ebner-Eschenbach)